Willkommen!

Wir freuen uns, dass Sie hereinschauen!

Entdecken Sie, wie die Methodik „Security by Usability“ an den wahren Gründen von Sicherheitsproblemen ansetzt.

Sicherheitsprobleme entstehen oft, weil die so sorgsam gestalteten Richtlinien und Leitlinien selten vom Mitarbeiter verstanden und noch seltener freiwillig umgesetzt werden. Rein technische Sicherheitslösungen sichern nicht die Sicherheitsprozesse ab, in denen Mitarbeiter eine wichtige Rolle spielen.

Sicherheitsprozesse sorgen nur dann für Sicherheit (Security), wenn der Mitarbeiter die Bedeutung versteht und die Sicherheits-Maßnahmen zu seinem Arbeitsprozess passen (Usability).

Hier setzt Secusability an. Die Methodik „Security by Usability“ bringt die Arbeitsprozesse der Benutzer und die Sicherheitsanforderungen des Unternehmens zusammen. Secusability entwickelt Sicherheitsprozesse, die die Mitarbeiter in ihre Arbeitsprozesse integrieren können, und motiviert die Mitarbeiter, Sicherheit als Thema ernst zu nehmen. Durch Security by Usability erreichen Sie so das geplante Sicherheitsniveau und verbessern nachhaltig Ihren Return on Security Investment (R.O.S.I.).

Gestalten Sie mit Secusability ein Sicherheitskonzept, das an der richtigen Stelle ansetzt: Bei den Prozessen Ihrer Mitarbeiter!

Ein Beispiel gefällig? Hier lüften wir das Geheimnis unsicherer Passworte…